Donnerstag, 21. August 2014

Kurioses: Kawaii-Socken Nr. 3

Ich habe meine Sockensammlung um ein Paar erweitert als ich in Busan verweilte. Das Gelb der Socken ist so krass, dass meine Kamera da nicht mehr mithalten konnte :-). 
Heute bin ich wieder in Seoul angekommen, nachdem mein Papa und ich mit dem Hochgeschwindigkeitszug nach Busan gefahren sind und danach noch einen Abstecher auf die Vulkaninsel Jeju gemacht haben. Natürlich berichte ich euch noch ausführlich über diese Erlebnisse; ich schreibe, ich schreibe :-)

Kommentare:

  1. Oh ich lese deine Koreaposts so gerne! Freue mich schon auf den Bericht über Jeju (Innisfree-Insel ♥) Die Socken sind übrigens super ;)

    AntwortenLöschen
  2. Aaaaw, Danke :-) Das freut mich sehr! Bin gerade vom Hongdae-Viertel (Universitätsviertel) zurückgekommen und das ist ja wohl ein voll geiles Viertel in Seoul mit unglaublich tollen Boutiquen und Strassenmusiker und und und :-) Da gibt es auch noch einen Post!

    AntwortenLöschen

Ich würde mich sehr über deinen Kommentar und konstruktiver Kritik freuen! Vielen Dank!