Dienstag, 14. Oktober 2014

Skinfood Argan Oil Silk Hair Mask Pack

Testbericht/Erfahrungsbericht
Reden wir nicht über den heissen Brei; Die Pflege der Haare sind ein Gräul, teuer, zeitintensiv, frustrierend. Man will sich nicht damit beschäftigen, aber besonders als Frau ist es ein notweniges Übel, wenn man denn schönes Haar haben möchte. Haarmasken und guter Conditioner sind wichtig, aber schwierig zu finden. Deshalb möchte ich euch helfen, indem ich euch eine wunderbare Haarmaske vorstelle: Die Argan Oil Silk Hair Mask Pack von Skinfood!



Das Produkt
Haarmasken verwende ich erst seit ca. ein, zwei Jahren und haben mich recht überzeugt, weil sie besser wirken als Conditioner. Bei regelmässiger Anwendung glänzen die Haare auch schön und bekommen einen tollen, gesunden Griff.
Bis jetzt habe ich Haarmasken von Etude House und L'Oréal (Garnier) probiert, aber nur die von Skinfood hat mich vollends überzeugt. Ja, das Verdikt kommt ziemlich früh, doch nun zum Produkt.

Unüblicherweise kommt die Haarmaske in einer Tube daher.

Zum Glück gibt es den Beschrieb auf Englisch!

Als Basis der Haarmaske fungiert Arganöl, welches aus der Frucht des Arganbaums gewonnen wird. Das Öl zeichnet sich durch einen hohen Vitamin E Gehalt aus und enthält viel ungesättigte Fettsäuren. Deswegen hat Arganöl eine schützende Wirkung. Da das Öl ausserdem noch entzündungshemmend und antibakteriell wirkt, wird es auch oft für Hautpflegeprodukte gebraucht. 

Die Maske.

Habe ich schon erwähnt, dass es ein teures Öl ist? Nein? Na dann wisst ihr es nun :-)

Anwendung & Erfahrung

Die Maske ist eigentlich für trockenes, strapaziertes Haar, funktioniert aber auch super bei fettigem Haar. Nach dem Waschen sollte man die Maske ins feuchte Haar einmassieren und fünf Minuten einwirken lassen. Dann mit lauwarmen Wasser auswaschen, et voilà! 

Die Haare nach der Anwendung luftgetrocknet ohne Fön (!). 

Und hier der natürliche Glanz ohne Gel,Öl, Spray oder so. Einfach nature :-)

Einmal in der Woche anwenden und schon wirkt das Haar gesünder und kräftiger und glänzt wie Teenie-Haar :-)

Fazit
Skinfood Argan Oil Silk Hair Mask Pack wirkt bei meinem semi-Asiatischen, semi-Europäischen Haar wundervoll. 
Eigentlich ist das Produkt für asiatisches Haar konzipiert, wirkt bei meinen Haaren aber trotzdem besser, als vergleichbare westliche Produkte. Deswegen empfehle ich euch dieses Produkt wärmstens! Ich werde sicher keine Haarmaske mehr von westlichen Marken brauchen (jedenfalls werde ich dafür kein Geld mehr ausgeben). Warum auch, wenn man eine preiswertere Alternative mit hochwertigeren Inhaltsstoffen und höherem Wirkungsgrad hat?

Geruch: 5/5

Verpackung: 5/5
Wirkung: 5/5
Preis-/Leistungsverhältnis: 5/5
USP*: Wirkung und hochwertige Inhaltsstoffe

*Unique Selling Point

Kommentare:

  1. Bisher habe ich mich nie an koreanische Haarpflegeprodukte rangetraut. Aber diese Maske hört sich ja wirklich toll an und vielleicht funktioniert das ja sogar bei meinem 100% europäischen Haar :D

    AntwortenLöschen
  2. Ja eh! Sie ist wirklich wirklich gut! Mein Haar ist auch mehr europäisch als asiatisch und ich bin voll überzeugt von dem :-) L'Oréal, pfff, Skinfood ist viel viel besser :-D

    AntwortenLöschen

Ich würde mich sehr über deinen Kommentar und konstruktiver Kritik freuen! Vielen Dank!